Wir über uns

1995

Nach einigen Monaten im heimischen Wohnzimmer erfolgte im Juli 1995 der Bezug unserer ersten Räumlichkeiten in Stolberg Atsch. Von nun an standen Dieter und Dirk Gallus täglich hinter der Theke den Kunden mit Rat und Tat zur Verfügung. Auch Maria und Andy Gallus halfen dem kleinen Familienunternehmen von Anfang an auf die Beine.


Das kleine Ladenlokal stand nachmittags und an Samstagen vormittags für unsere Kunden offen. Auf Dauer wurde es eng, Ware und Arbeitsplätze fanden kaum noch Platz. Zu Stoßzeiten stand vor dem kleinen Raum häufig eine Schlange wartender und fachsimpelnder PC-Enthusiasten.


2002

Im Jahr 2002 war es dann so weit: C-E-S Computer bezog deutlich größere Räumlichkeiten unter der gleichen Adresse. Neben dem doppelt so großen Verkaufsraum stand nun eine Werkstatt und ein Lager auf gleicher Ebene zur Verfügung.


2004

Andy Gallus nahm für C-E-S Computer mit dem Projekt SKY-NET an der Deutschen Casemod Meisterschaft 2004 auf der CeBIT in Hannover teil.


2008

C-E-S Computer ging in die zweite Generation. Dieter Gallus bereitete sich schrittweise mit 64 Jahren auf den verdienten Ruhestand vor. Andy Gallus übernahm die Leitung sowie das Tagesgeschäft.


2011

Das Ladenlokal in der Atsch wurde schweren Herzens im August geschlossen. Das hielt uns aber nicht davon ab, weiter zu machen. Zurück ins heimische Wohnzimmer und manchmal auch die Garage waren wir weiterhin an der gleichen Adresse nach Vereinbarung erreichbar.


2016

Wir sind umgezogen. Ab Mai 2016 erreichen sie uns in der Hauptstraße 31 in Langerwehe. In unserem neuen Büro sowie der Werkstatt stehen wir ihnen wieder nach Terminvereinbarung zur Verfügung.